Broadcast-Kanäle wurden im Februar 2023 auf Instagram eingeführt, um Erstellern zu helfen, sich in größerem Maßstab mit ihrem Publikum zu verbinden. Dieses “One-to-Many”-Messaging-Tool bietet eine neue Möglichkeit für Ersteller, direkt mit ihren Followern zu interagieren. In diesem Beitrag behandeln wir alles, was du über Instagram-Broadcast-Kanäle wissen musst, einschließlich was sie sind, wie man sie erstellt und häufige Probleme, mit denen Benutzer konfrontiert sind.

Was ist ein Broadcast-Kanal auf Instagram?

Broadcast-Kanäle auf Instagram bieten Erstellern eine dynamische Plattform, um direkt mit ihren Followern unter Verwendung verschiedener Medien zu interagieren. Diese Kanäle sind perfekt, um Follower mit den neuesten Updates und Blicken hinter die Kulissen zu informieren. Diese Funktion ist besonders vorteilhaft für das Teilen von Echtzeit-Updates, exklusiven Inhalten oder wichtigen Ankündigungen, wodurch sichergestellt wird, dass die Follower informiert bleiben und sich stärker mit der Reise des Erstellers verbunden fühlen.

Hauptmerkmale der Instagram-Broadcast-Kanäle

  • Direkte Interaktion: Ermöglicht es Erstellern, Nachrichten direkt an ihre Follower zu senden.
  • Multimedia-Messaging: Unterstützt Text, Fotos, Videos und Sprachnotizen.
  • Interaktive Umfragen: Ermöglicht es Erstellern, Feedback durch Umfragen zu sammeln.
  • Exklusive Inhalte: Bietet eine ungezwungene, schnelle Möglichkeit für Ersteller, Updates und Blicke hinter die Kulissen zu teilen.
  • Zukünftige Verbesserungen: Zukünftige Funktionen umfassen das Einbringen anderer Ersteller in den Kanal, das Sammeln von Fragen für AMAs und mehr.

braodcast channel pic 1

Was sind die Voraussetzungen für einen Broadcast-Kanal auf Instagram?

Um einen Broadcast-Kanal auf Instagram zu erstellen, musst du ein Creator-Konto haben. Persönliche und Geschäftskonten sind derzeit nicht berechtigt, diese Funktion zu nutzen. Zusätzlich muss dein Konto öffentlich sein. Eine weitere wichtige Voraussetzung ist, dass du mindestens 10.000 Follower hast. Dies stellt sicher, dass die Broadcast-Kanal-Funktion von Erstellern mit einem beträchtlichen Publikum genutzt wird. Diese Kriterien zu erfüllen, ist entscheidend, um effektiv auf Instagram-Broadcast-Kanäle zugreifen und diese nutzen zu können.

Wir hoffen, dass Instagram in Zukunft den Zugang zu Broadcast-Kanälen erweitert und mehr Möglichkeiten für Unternehmen und aufstrebende Ersteller bietet, mit ihrem Publikum zu interagieren.

Wie man einen Broadcast-Kanal auf Instagram erstellt

Einen Broadcast-Kanal auf Instagram zu erstellen, ist super einfach, und wir sind hier, um dich dabei zu unterstützen.

  1. Öffne die Instagram-App: Als Erstes, stelle sicher, dass deine App auf dem neuesten Stand ist. Du möchtest keine der coolen neuen Funktionen verpassen!
  2. Gehe zu deinen Nachrichten: Tippe auf das kleine Nachrichten-Symbol in der oberen rechten Ecke. Du weißt schon, welches!
  3. Tippe auf das Stiftsymbol: Jetzt tippe auf das Stiftsymbol und wähle ‘Broadcast-Kanal erstellen’. Folge den Anweisungen, um deinem Kanal einen Namen zu geben, eine lustige Beschreibung hinzuzufügen und dein Publikum auszuwählen.

Und so einfach ist es, du bist bereit, deine neuesten Updates, exklusiven Inhalte und Momente hinter den Kulissen an deine Follower zu senden.

Wie Sie das Beste aus Ihrem Kanal herausholen

Am Ende dieses Blogposts hoffen wir, dass Sie diese Tipps und Strategien hilfreich fanden, um das Potenzial Ihres Kanals zu maximieren. Bevor wir schließen, möchten wir einige praktische Tipps teilen, wie Sie das Beste aus Ihrem Kanal herausholen können. Durch die Umsetzung dieser Ideen können Sie Ihren Inhalt frisch halten, Ihr Publikum einbinden und eine lebendige, interaktive Gemeinschaft aufbauen. Vielen Dank, dass Sie uns auf dieser Reise begleitet haben, um die Reichweite und den Einfluss Ihres Kanals zu verbessern. Wir freuen uns darauf, Ihren Erfolg zu sehen!

  1. Mischen Sie es auf: Teilen Sie alles, von persönlichen Sprachnachrichten bis hin zu Einblicken hinter die Kulissen und lustigen Pannen. Halten Sie Ihre Follower unterhalten und kommen Sie immer wieder zurück!
  2. Exklusiver Inhalt: Verwöhnen Sie Ihre Abonnenten mit VIP-Zugang zu exklusiven Übertragungen, die sie nicht verpassen wollen. Es ist wie ein geheimer Club auf Instagram!
  3. Marken präsentieren: Starten Sie neue Produkte und Partnerschaften stilvoll. Nutzen Sie Ihren Broadcast-Kanal, um Ihren Followern als Erste spannende Updates und Kooperationen zu bieten.
  4. Teamwork: Bringen Sie bis zu fünf Administratoren mit, die Ihnen helfen, epische Inhalte zu erstellen. Arbeiten Sie mit Influencern und Erstellern zusammen, um ein breiteres Publikum zu erreichen!