Wie füge ich Musik in meine Instagram Story ein?

Blog header

Instagram ist unumstritten eine praktische Plattform, um Inhalte zu teilen und mit deinen Freunden und Followern in Kontakt zu bleiben. Als die App zum ersten Mal veröffentlicht wurde, hatte man lediglich die Möglichkeit, Bilder mit Bildunterschriften in das Profil hochzuladen. Und das war’s. Heutzutage gibt es jedoch mehr Funktionen, die den Benutzern mehr Optionen bieten.

Eine der beliebtesten Funktionen auf Instagram sind „Stories“. Dies ist eine Funktion, mit der du Inhalte wie Bilder, Videos, kurze Videoschleifen (Boomerangs) und vieles mehr teilen kannst.

Das Konzept der Stories wurde durch eine andere App namens “Snapchat” populär gemacht. Dort konnte man Inhalte hochladen die nach 24 Stunden gelöscht wurden. Einige Monate später fügte Instagram die Stories als brandneue Funktion hinzu, mit der man ebenfalls auch Videos oder Bilder hochladen kann. Diese Inhalte bleiben auch nur 24 Stunden lang in dem Profil gespeichert.

Eine der neuesten Features von Instagram beinhaltet das Hinzufügen von Musik zu den Stories. Für viele Instagram-Nutzer war dies wahrscheinlich eine der besten Neuerungen, die man hätte hinzufügen können. Und wir bei HookSounds sind derselben Meinung.

Musik beeinflusst unser alltägliches Leben und deshalb sollten wir sie jederzeit mit unseren Freunden teilen können. Falls du dich fragen solltest, wie du deinen Instagram Stories Musik hinzufügen kannst, haben wir für dich ein supereinfaches Tutorial erstellt. Hier sind die fünf Schritte:

 

  1. Nimm ein Video oder ein Bild mit der Kameraofunktion von Instagram auf.
  1. Klicke im oberen Teil des Bildschirms auf das Smiley-Symbol. Dort findest du alle Optionen, um deiner Instagram-Story verschiedene Elemente hinzuzufügen. Eine der verfügbaren Optionen in der Liste ist „Musik“.
  1. Nachde du auf die Schaltfläche „Musik“ geklickt hast, bekommst du Zugriff auf die Musikbibliothek von Instagram, von der aus du den gewünschten Song auswählen kannst. Falls dir die verfügbaren Songs jedoch nicht gefallen oder du lieber etwas Individuelleres und Originelleres finden möchtest haben wir eine Lösung für dich. Wenn du an exklusiver Musik interessiert bist, kannst dich gerne einmal in unserer Bibliothek umsehen. Hier bekommst du viele originelle, kuratierte, GEMA-freie  Musik für verschiedene Zwecke.
  1. Wenn du den perfekten Song für deine Story gefunden hast, musst du noch auswählen, welcher Teil des Songs während der Story gespielt werden soll. Du hast nämlich nur 15 Sekunden Zeit den Song zu spielen. Also wähle die Stelle mit Bedacht!
  1. Füge das Lied zu dem Teil der Story hinzu, wo es deiner Meinung nach am besten passt. Das war’s!

Instagram bietet dir in deren Bibliothek eine riesige Sammlung sehr bekannter Musik. Wenn du aber nach originellen und exklusiven Titeln suchst, die du deinen Geschichten hinzufügen kannst, dann schaue dich ruhig mal in unserer Musikbibliothek um! Du kannst die Musik dann mithilfe eines Videoeditors wie z.B. “iMovie” zu deiner  Story hinzufügen. Die Möglichkeiten sind endlos!