Welche Lizenz benötige ich?

Blog header

Wenn du das erste Mal auf HookSounds bist, wirst du dich vielleicht fragen, welche Nutzungslizenz du benötigst. Es gibt schließlich jede Menge an Möglichkeiten! Einzellizenzen, monatliche Abonnements und mehr – Hier haben wir für dich den ultimativen Leitfaden, damit du die passende Musiklizenz findest.

Beginnen wir mit den Grundlagen: Was ist der Unterschied zwischen einer Single-Use-Lizenz und einem Abonnement? Wie der Name schon sagt, soll eine Single-Use-Lizenz nur einmal verwendet werden, d. h. du  bezahlst eine einmalige Gebühr, um ein Musikstück für nur einen Inhaltstyp zu verwenden. Du kannst denselben Track mit einer Single-Use Lizenz nicht mehrmals verwenden, es sei denn du erwirbst mehrere Single-Use-Lizenzen. Hier gibt es verschiedene Lizenz.-Typen, je nachdem, welche Art von Inhalt du planst. Wenn du auf die Detail-Seite eines Tracks klickst, könnst du auch sehen, welche Nutzungsart jede Lizenz abdeckt. Wenn du jedoch noch mehr Details brauchst, kannst du dir unsere Vergleichstabelle aller vier Einzellizenzen ansehen.

Abonnements hingegen beinhalten wiederkehrende Zahlungen. Das bedeutet, dass du eine monatliche oder jährliche Gebühr zahlst. Als Abonnent erhältst du u.a. unbegrenzte Downloads und die Möglichkeit, einen Track für viele Videos zu verwenden. Wir haben zwei Arten von Abonnements: Premium und Business, die jeweils ihre eigenen Vorteile für unterschiedliche Bedürfnisse haben. Welches Abonnement für dich das Richtige ist, erfährst du im folgenden Abschnitt.

 

YouTube-Video Monetarisierung

Wenn du deinen YouTube-Kanal monetarisieren möchtest, benötigst du entweder eine kostenpflichtige Einzellizenz oder ein Abonnement. Dies hängt natürlich von der Anzahl der Tracks ab, die du monatlich verwenden möchtest. Wenn du ein  Abonnement abschließen möchtest, entscheide dich für das Premium-Abonnement, da dieses die Monetarisierung von Internetvideos, kommerzielle Nutzung und unbegrenzte Downloads ermöglicht (für monatliche Abonnements gibt es ein Downloadlimit von 10).

Wenn du deine Videos auf YouTube nicht monetarisierst:

Wenn du Videos auf YouTube erstellst, diese aber nicht monetarisierst (d. h. keine Einnahmen aus Anzeigen oder gesponserten Inhalten beziehst) ist die Use & Mention Lizenz die richtige Wahl. Diese ist absolut kostenlos und du musst HookSounds ledigleich in der Beschreibung deiner Videos erwähnen.

Wenn du ein Video auf sozialen Netzwerken posten möchtest:

Auch hier hängt es von deinen Bedürfnissen ab. Wenn es sich um ein Video für deine Social-Media-Seite handelt, das nicht von einer Marke gesponsert wird, kannst du uns einfach mit @hooksounds erwähnen (Use & Mention Lizenz). Wenn der Beitrag monetarisiert ist, du aber kein Abonnement abschließen möchtest, brauchst du die PRO-Einzellizenz (eine einmalige Zahlung von 24 USD). Falls du aber dauerhaft gesponserte Inhalte auf deinen  Social-Media-Kanälen erstellst, wäre ein Abonnement (Premium Abonnement) natürlich wesentlich rentabler.

Wenn du auf Twitch streamen möchtest

Twitch Nutzer, wir hören euch! Mittlerweile ist das Streaming so ein großes Ding geworden, dass die bloße Nutzung von Musik in deinen Streams zu Urheberrechtsansprüchen führen kann. Wenn du also als Streamer Musik für deine Livestreams suchst, dann ist das Business-Abo genau das Richtige für dich.

Wenn du Videos für Dritte erstellst

Wenn du als Agenturbetreiber oder Freiberufler Inhalte für einen Kunden erstellst, solltest du dich für das Business-Abonnement oder die Business-Einzellizenz entscheiden.

Musik für den Einzelhandel (Musik für ein Ladengeschäft)

In diesem Fall ist ein Business-Abonnement von Nöten. Diese Abo-Variante deckt die Nutzung im physischen Laden ab und gibt dir Zugang zu vielen anderen Funktionen – sogar individuelle Musikanfragen! Dann kreiert unser Team aus talentierten Musikern einen besonderen Track nur für dich – ja, das machen wir!

Wenn du ein kleines Unternehmen betreibst

Ob ein Unternehmen jetzt als “groß” oder “klein” gilt, ist immer eine subjektive Beurteilung. Hier bei HookSounds schauen wir nicht so sehr darauf, was ein Unternehmen wirtschaftlich macht, sondern eher auf die Größe seiner Struktur. Wenn du also ein kleines lokales Unternehmen mit nur einem oder wenigen Standorten betreibst, ist das Premium-Abonnement die richtige Wahl. Wenn dein Unternehmen 10 oder mehr Standorte umfasst, benötigst du zur Beschallung dieser Standorte ein Business-Abonnement.

Falls du ein an deine Situation angepasstest Abonnement suchst

Wir bieten auch speziell angepasste Abo-Varianten an. Wenn von den oben genannte Punkten nichts auf deine Situation zutrifft, erstellen wir für dich einen individuellen Plan, der dein Vorhaben abdeckt. Kontaktiere einach unsere Verkaufsabteilung und wir erstellen dir ein tolles Angebot.

Wenn du deine Inhalte monetarisiert hast, denke bitte unabhängig von der Lizenz daran, den Link zu deinem Video oder deinem Kanal in deinem HookSounds Profil hinzuzufügen. Nur so können wir deine Inhalte auf die “Whitelis”t setzen. So vermeidest du jegliche Urheberrechtsansprüche (CONTENT ID Claims).
Bist du dir noch nicht sicher, welche Lizenz du benötigst? Kontaktiere uns per Chat oder E-mail (support@hooksounds.com) – Wir helfen dir sehr gerne weiter!